LIKE DAY AND NIGHT

 

Alles, was Sophie kennt, ist das Leben in dem abgeschiedenen Haus mitten im Nirgendwo. Sie glaubt ihrer fanatischen und konservativen Mutter, dass die Welt ein schrecklicher Ort ist, und stellt deren Regeln nicht infrage.
Als sie eine Entdeckung macht, die dieses Weltbild ins Wanken bringt, formt sich ein Wunsch in ihr, den sie nicht mehr loslassen kann: Sie will wissen, wie die Welt wirklich ist.

Cole hat schon früh gelernt, dass nichts im Leben je einfach ist. Gewalt, Selbsthass und Trauer sind seine ständigen Begleiter. Zu schwer wiegt die Schuld, die er trägt, und so lässt er schon lange niemanden mehr an sich ran.

Als Sophie beschließt, von zuhause wegzulaufen, und in Coles Auto einsteigt, ahnen die beiden nicht, dass die nächsten sieben Tage ihr Leben grundlegend verändern werden.

 

Enthält eindeutige Szenen.  |  360 Seiten  

Auszug aus „Like Day and Night“:

»Ich sollte das nicht tun«, höre ich ihn sagen, und die Worte streifen meine Lippen, so dass ich nach Luft schnappe, als könnte ich sie einatmen.
»Was?«
»Das hier.« Seine Hand fährt in mein Haar und neigt meinen Kopf nach hinten, während die andere an meine Taille gleitet und mich noch enger an ihn presst. Näher, immer näher, bis seine Hitze zu meiner wird, bis …
Cole legt seine Lippen auf meine, und ich zerspringe in meine Einzelteile. Er schmeckt nach dem Bourbon, den er getrunken hat, und nach Wut. Er schmeckt nach verlorener Hoffnung und nach Einsamkeit. Er schmeckt nach allem und nichts. Er schmeckt nach Leben.

SOPHIE 

Wunderschön und berührend

Auch wenn das Buch sich wieder an Klischees bedient, war es ein großartiges Buch! Für mich eines der besten in dem Genre. Sophie und Cole waren zu jeder Zeit für mich greifbar. Ich habe beide so sehr geliebt.

Anne Mundt / Amazon

Gefühlvoll, spannend und einfach mitreißend!

Die Entwicklung, die die Charaktere durchgemacht haben, die Gefühle die sich so echt angefüht haben und alles zusammen einfach nur WOW. Ich hatte so lange auf die Erscheinung hingefiebert und wurde nicht enttäuscht. Ein must-read und defiitiv eines meiner Lese-Highlights.

Lillylu / Amazon

Lesenswert und zum verschlingen

Ich fand es ziemlich erstaunlich, wie die Autorin es geschafft hat, so doch unterschiedliche Charaktere zu erschaffen, die man schon beim Lesen der Perspektiven in sein Herz schließt!

Julia / Amazon

 

THE DREAMS THEY STOLE

 

Sie haben meine Träume gestohlen.
Alles, was ich wollte, war Rache.
Doch dann fand ich dich.

Taylor Grandfields Leben könnte perfekt sein. Er ist klug, sieht gut aus und ist unerhört reich. All das ist ihm jedoch nicht wichtig. Das Einzige, wonach er seit jener Nacht vor acht Jahren strebt, ist Rache. Denn das, was sein Bruder getan hat, kann Taylor einfach nicht vergessen.
Doch als er die Frau endlich findet, für deren Gerechtigkeit er kämpfen will, verändert sich alles. Denn sie ist mehr als nur das Opfer, welches er jahrelang gesucht hat.
Sie ist alles für ihn.

TRIGGERWARNUNG:
Dieses Buch enthält Szenen, die bei einigen Leserinnen und Lesern negative Gefühle hervorrufen könnten.
Wenn Du wissen willst, um welche Themen es sich handelt, kannst Du hier klicken, um eine detailliertere Beschreibung zu finden, die jedoch nicht spoilerfrei ist.

360 Seiten  

Auszug aus „The Dreams they stole“:

Langsam, ganz langsam, um ihr keine Angst zu machen und den Moment auskosten zu können, bewege ich meine Lippen auf ihre zu. Millimeter um Millimeter, bis ich ihren Atem schmecke – süß und rein und absolut berauschend. Dann schließe auch ich meine Augen und lege meine Lippen endlich auf ihre. Leicht, nur ganz leicht, weil es genau das ist, was ich will. Einen leichten, zarten Kuss. Nur das Gefühl von ihren Lippen an meinen. Mehr nicht. Einfach nur einen unschuldigen Kuss.
Und doch ist das vermutlich der beste Kuss, den es jemals zwischen einem Mädchen und einem Jungen gegeben hat.

TAYLOR

Düster, voller Abgründe und voll Schmerz, Trauer und Wut.

„The Dreams they Stole” ist ein Roman, der vor allem durch Verletzlichkeit, Stärke und gewaltige Emotionen glänzt. Eine Story, die beklemmend und erschütternd ist, aber auch so viel Balsam und Sicherheit in sich verankert.

Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) / Amazon

Ein kleines Meisterwerk

Ich habe gelacht, geliebt, geweint, gezweifelt, gehofft und die Hoffnung verloren.
Das Buch hat mich durch eine Achterbahnfahrt der Emotionen geschickt.
Die Autorin hat mich mit jedem Wort ins Herz getroffen.

Cori / Amazon

Definitiv ein Jahreshighlight!

„The Dreams They Stole“ ist ein unglaubliches Buch, das mich sprachlos zurückgelassen hat. Die Geschichte um Taylor und Kayla hat mich einfach komplett umgehauen und wahnsinnig berührt. Dieses Buch ist für mich ein Jahreshighlight, das ich jedem ans Herz legen kann.

annasbookplanet / Amazon